08.03.18 Marmashen

Über Ortschaften mit wirklich unaussprechbaren Namen haben wir heute Armenien erreicht. Wieder mal hat’s den ganzen Tag geregnet oder geschneit. Über eine Hochebene von etwa 2000m führen wir auf sehr schlechter Straße südwärts imm wr in der Hoffnung auf besseres:

23B30E1C-6031-49A4-9489-66F432235B84Dann standen wir plötzlich vor der Grenze:

E360A60B-2CCD-42B2-94D4-6FCD66A07CD8Ja, es war den ganzen Tag ziemlich grau, aber jetzt haben wir eins wunderbare Kirche besichtigt, einige Kerzen angezündet und können hier übernachten.

BDC03E92-A4BF-42ED-9EBB-D02040418F7C

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s