08.03.2019 Baharia

Wir sind wieder in einer Oase, in Baharia, und sind wie immer fasziniert von dem Unterschied braune, leblose Wüste und grüne, lebendige Oase.

Am Dienstag, den 5.03. gelangten wir zum See Quarun.

Es war gerade Abend und die Sonne ging wie üblich um sechs Uhr unter. Unser Lagerplatz war ideal. Wir konnten noch einen kleinen Spaziergang unternehmen und irre Felsformationen bewundern, die von Wind erschaffen worden sind.

Am nächsten Tag besuchten wir ein kleines Künstlerdorf, das vor allem von seinen Töpfereien bekannt ist.

Langsam kehrt auch in Ägypten der Frühling ein. Bougainvillea, Hibiskus und Ringelblumen blühen, die Tage werden wärmer und die Nächte sind nicht mehr so kalt.

Dann ging es nach Wadi Al Hittan, einem Tal in der westlichen Wüste, wo die frühesten fossilen Wale aus der Prähistorie gefunden wurde. Vorher hiess es noch Luft aus den Reifen zu lassen, damit wir besser über den Sand rollen konnten.

Es ist kein Wunder, dass die Fundstätte zur Unesco Weltkulturerbe zählt. Mehr als 400 Basilosaurus und Dorodontus Skelette, die durch Erosion durch den Wind an das Tageslicht kamen, wurden hier entdeckt. Wadi Al Hittan war vor 40 Millionen Jahre vom Meer bedeckt und zeigt uns die Evolution von landlebenden Säugetiere, die zurück ins Meer gingen.

Im kleinen, doch sehr gut gestaltetem Museum wurden die besten Fundstücke gezeigt und nochmals sehr gut die Evolution erklärt, mit dem Hinweis, dass sich heute auch das Klima verändert. Das Museum und die umliegenden Häuser wurden als Lehmbauten fertig gestellt.

Die Wanderung durch das Tal war ein Augenschmaus.

Danach ging es weiter zur Oase Baharia. Ein ägyptischer Führer, der mit 2 Touristinnen unterwegs war, zeigte uns freundlicher Weise eine Abkürzung durch die Wüste zur nächsten Teerstrasse. Es war extrem nett von ihm, denn er fuhr voraus und für ihn hiess es einen Umweg zu fahren und wir sparten einige hundert Kilometer.

Morgen geht es in die schwarze und weisse Wüste. Wir wollen 3 Tage mit Kahled, unserem Führer trecken. Ein bisschen Bewegung tut uns sicher gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s