18.05.2019, Addis Abeba

Wenn ich schon in Addis Abeba bin, dann muss ich unbedingt in das National Museum gehen und „Lucy“ guten Tag sagen, Lucy, die missing link zwischen affenartigen und Homos, hier in Äthiopien in den 70-er Jahre entdeckt und genannt Lucy, weil die Anthropologen in dieser Zeit den Beatles Song „Lucy in the Sky with Diamonds“ liebten. Die Ausstellung ist gut gestaltet. Zuerst können die Knochenfundstücke bewundert werden,

dann in einer anderen Vitrine das Modell

und zu guter letzt „Lucy“ wie sie gelebt hat.

Aber es interessiert mich auch das neue Addis Abeba. So erkundete ich eine Mall und war überrascht, dass Kindergartenkinder auch einen Ausflug dorthin hatten, denn sie besuchten die Spielhölle so wie ich.

Wieder einmal flippern! Und das mit AcDc Outfit! Hat mich gerade ein paar Jahre jünger gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s