22.12.2020 Mambo View Point (1.Teil)

Wir sind im nördlichen Zipfel in der höchst gelegenen Lodge der Usambara Mountains angekommen und wollen die Weihnachtstage hier mit Ruhe, Wandern und feinen Essen verbringen. Es ist kalt, liegt die Lodge doch auf 1880 m und so wurde die Bettdecke heute Nacht heiß geliebt.

Beim Schreiben von WordPress mit Weihnachtsdekoration im Hintergrund

Am Morgen war die Aussicht noch nicht so wie wir sie erwartet haben, Kilimanjaro umringt von mit einer kleinen Wolke, wie es sich für diese Zeit sein sollte, denn es ist ja eigentlich Trockenzeit.

Schon auf der Fahrt durch das Gebirge Usambara wurde uns ein wenig gezeigt wie die Straßen in der Regenzeit sein könnte, jetzt nicht so schlimm, aber wenn …

Das kleine Fluss Bangala ist ein reißender Strom und Stromschnellen und Wasserfälle wechseln sich ab.

Wir sind im Gebiet der früheren deutschen Kolonie. Es gibt ein Jägerhotel und eine Müllers Lodge. Auf dem Weg von Arusha hierher sahen wir wieder Sisal Plantagen. Schon an der Küste um Dar es Salam fuhren wir an riesigen Plantagen vorbei. Sisal wurde von den Deutschen eingeführt und Tansania war das Land mit dem höchsten Export.

Was haben wir seit unserem letzten Bericht alles erlebt, fragt ihr euch. Leider ist das Netz oft so schwach, dass wir die Berichterstattung immer weiter herausschrieben und wir weiterreisen. So fuhren wir von der Swisstan Lodge weiter Richtung Ruaha Nationalpark, Richtung Westen. Die Fahrt war wunderschön, denn wir fuhren durch das Land der Baobabs. Ich liebe diese Bäume, jeder Baum sieht anders aus, einer ist größer, dicker als der andere.

Baobabs leben in der trockenen und heißen Region Afrikas. Wir lassen uns aber nicht irritieren und erkennen sofort, dass die Kakteen nicht heimisch sind, aber die Blüten sind trotzdem wunderschön, waren sie doch am Vortag noch alle geschlossen.

Wo es trocken ist, gibt es verschiedene Abwehrmechanismen der Pflanzen nicht gefressen zu werden, ist der Kampf ums Überleben nicht so einfach. So sind Dornen neben Gift eine gute Erfindung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s